Home
"Der Nationalsozialismus grenzte Menschen aus und verfolgte sie. Es ist eine verpflichtende Aufgabe, an die Opfer zu erinnern und über Hintergründe und Motive der Verbrechen aufzuklären."
Winfried Nerdinger, Gründungsdirektor des NS-Dokumentationszentrums München
„Ich werde mich dafür stark machen, dass diese Einrichtung fest in der Münchner Stadtgesellschaft verankert wird und die notwendigen Mittel erhält“
Christian Ude
Vorsitzender des Fördervereins